Halina Wawzyniak, MdB

Foto: Jochen Mittenzwey

Halina Wawzyniak ist Mitglied des Deutschen Bundestages im Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg-Prenzlauer Berg (Ost) in Berlin.

Sie ist die netzpolitische und rechtspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag.

 
 

In den sozialen Medien

Facebook
Twitter
Flickr
YouTube

 

Zur Zeit wird gefiltert nach: DIE LINKE

9. September 2013 DIE LINKE/Halina unterwegs/Netzpolitik/Rechtspolitik

Geheimdienste abschaffen! - Freiheit statt Angst!

Mehr als 20.000 Menschen demonstrierten am Samstag in Berlin gegen die ausufernde Schnüffelpraxis der deutschen Behörden und gegen die Tatenlosigkeit der Bundesregierung angesichts des weltweiten Überwachungswahns der US-amerikanischen und britischen Geheimdienste. Ein breites Bündnis hatte dazu aufgerufen. Halina trug mit vielen anderen Genoss_Innen das Transparent an der Spitze eines starken Blocks der LINKEN. Mehr...

 
21. August 2013 Demokratie für Alle/DIE LINKE/Halina unterwegs/Sozialpolitik

Energieversorgung demokratisch, sozial und ökologisch gestalten!

Gemeinsam mit Gregor Gysi und Stefan Liebich unterzeichnete Halina am Montag bei einer Aktion vor dem Reichstagsgebäude die Charta "Die Wende - Energie in Bürgerhand" des Bund Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. /BUND. Die Unterschriftenaktion will unter dem Begriff "EnergiebürgerInnen" eine gesellschaftliche Mehrheit für eine dezentrale und gerechte Energiewende mit 100% Erneuerbaren organisieren. Ein Ziel das DIE LINKE in ihrem Wahlprogramm formuliert hat - Mehr...

 
31. Mai 2013 DIE LINKE/Presseerklärung

Die hysterische Chance nutzen!

Die Parteivorstandsmitglieder der Partei DIE LINKE, Klaus Lederer, Halina Wawzyniak, Dominic Heilig und Raju Sharma, sowie der Vorsitzende der Partei DIE PARTEI, Martin Sonneborn, haben sich nach "Vier-plus-eins"-Konsultationen in Berlin für die Aufnahme von Verhandlungen zur Bildung einer Fraktionsgemeinschaft im Lübecker Rathaus ausgesprochen. Mehr...

 

Treffer 13 bis 15 von 34

2. Februar 2017 09:30

Ein Ende und ein Anfang

Ich war und bin gerne Abgeordnete und habe als Mitglied der Linksfraktion im Deutschen Bundestag in den vergangenen zwei Legislaturperioden viele parlamentarische Initiativen, Projekte und Ideen eingebracht, an diesen mitgewirkt und für meine Überzeugungen und politischen Vorhaben nach innen wie außen gekämpft und oft auch gestritten. Im Parlament ebenso wie in meinem Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg/ Prenzlauer … „Ein Ende und ein Anfang“ weiterlesen mehr

17. Januar 2017 18:28

Wegweisend, angemessen und klug -Urteil im NPD-Verbotsverfahren

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat in seinem Urteil vom 17. Januar 2017 die NPD nicht verboten. Für mich kommt das nicht überraschend: Bereits im  April 2013 hatte ich öffentlich gemacht, warum ich skeptisch bin und dem Antrag, der Bundestag möge dem Antrag des Bundesrates beitreten, nicht zustimmen konnte. Das Urteil des BVerfG ist allerdings aus verschiedenen Gründen interessant. … „Wegweisend, angemessen und klug -Urteil im NPD-Verbotsverfahren“ weiterlesen mehr

7. Januar 2017 19:48

Gedanken zu einem Interview

Dieses Interview von Sahra Wagenknecht wird zumindest in den sozialen Netzwerken heftig diskutiert. Zu einigen Aussagen will ich hier meine Gedanken aufschreiben. Die Interviewer fragen: „Trump, Putin, Erdoğan – alles alte weiße Männer, machtbewusst, schnell reizbar, leicht verhaltens­ gestört.“   Die Antwort lautet: „Sorry, aber dieses Alte-weiße-Männer-Klischee halte ich für borniert.“. Mh. Mal abgesehen davon, … „Gedanken zu einem Interview“ weiterlesen mehr

Keine Einträge gefunden