Halina Wawzyniak, MdB

Foto: Jochen Mittenzwey

Halina Wawzyniak ist Mitglied des Deutschen Bundestages im Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg-Prenzlauer Berg (Ost) in Berlin.

Sie ist die netzpolitische und rechtspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag.

 
 

In den sozialen Medien

Facebook
Twitter
Flickr
YouTube

 
8. Dezember 2016 Friedrichshain-Kreuzberg/Halina unterwegs

Ho ho ho – Es weihnachtet sehr! Team Halina packt Weihnachtspäckchen mit der Seniorenvertretung Friedrichshain-Kreuzberg

Am 8.12. packte die Seniorenvertretung Friedrichshain-Kreuzberg zum 21. Mal Weihnachtspäckchen für bedürftige Senior*innen im Bezirk. Mehr...

 
16. November 2016 Friedrichshain-Kreuzberg

Gewerbetreibende, Initiativen, Politiker*innen fordern Verbleib des Dragonerareal in öffentlicher Hand

Offener Brief an Bundesfinanzminister Schäuble - Gewerbetreibende fordern Rückabwicklung des Kaufvertrags und Planungssicherheit. Gewerbetreibende des Dragonerareals wenden sich mit einem Appell in Form eines Offenen Briefes an Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, in seiner Funktion als oberster Dienstherr der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben. Mehr...

 
28. Oktober 2016 Friedrichshain-Kreuzberg/Halina unterwegs

Ein Nachmittag in der Arche Friedrichshain

Am Mittwoch, den 26. Oktober besuchte Halina die Arche in der Mühsamstraße 74 und war gespannt mehr über die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen zu erfahren. Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 588

4. Dezember 2016 19:06

Lesenswert: Weißbuch Arbeit 4.0

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat nach einem Grünbuch nun auch ein Weißbuch zum Thema Arbeit 4.0 vorgestellt. Wohin die Richtung geht, steht in der Zusammenfassung. „Evolution statt Revolution, das gilt nicht nur für die Gestaltung der digitalen Transformation der Arbeitswelt, sondern auch für Verteilungsfragen (…). … eine ge­sellschaftliche Verständigung zur Weiterentwicklung des Sozialstaats und … „Lesenswert: Weißbuch Arbeit 4.0“ weiterlesen mehr

19. November 2016 19:59

Ein hartes Stück Arbeit 

Ein hartes Stück Arbeit wird die Umsetzung des Koalitionsvertrages von R2G in Berlin. Denn wer den Koalitionsvertrag von Anfang bis Ende liest und dabei eine Vorhabenliste anlegt, der oder die braucht ziemlich viel Papier. Doch bevor es zu den Vorhaben geht, gibt es immer eine Präambel. In der stellt R2G fest, dass Zuwanderung als Bereicherung … „Ein hartes Stück Arbeit “ weiterlesen mehr

14. Oktober 2016 15:20

Die G10 Kommission darf nicht klagen

Die G10-Kommission ist indirekt in Artikel 10 Abs. 2 GG erwähnt. Der Artikel 10 Abs. 2 GG erlaubt zunächst Beschränkungen des Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnises. Beschränkung meint hier Eingriff. Unter bestimmten Bedingungen, die ebenfalls in Abs. 2 erwähnt werden, müssen solche Eingriffe den Betroffenen nicht mitgeteilt werden. Dann kommt der entscheidende Halbsatz. Dann kann das … „Die G10 Kommission darf nicht klagen“ weiterlesen mehr

ACHTUNG: Das 'Frühstück für alle!' fällt aus
28. Dezember 2016 10:00 – 12:00 Uhr
Das 'Frühstück für alle!' fällt im Dezember aus, da wir zwischen den Jahren Betriebsferien haben. Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr und freuen uns Sie im neuen Jahr wieder beim 'Frühstück für alle!' begrüßen zu dürfen.mehr...
Friedrichshain-Kreuzberg-Prenzlauer Berg (Ost) Halina Wawzyniak (MdB) Wahlkreisbüro, Halina Wawzyniak (MdB), Mehringplatz 8, 10969 Berlin-Kreuzberg